St. Florianer Sängerknaben

Die St. Florianer Sängerknaben

Große Tradition in neuer Lebendigkeit

Der Erfolg der St. Florianer Sängerknaben ruht auf dem starken Fundament seiner fast tausendjährigen Geschichte. Zahlreiche hervorragende Musiker sind seit der Gründung des Chores aus seinen Reihen hervorgegangen, der berühmteste unter ihnen: Anton Bruckner.

Heute sind die St. Florianer Sängerknaben ein international tätiger, lebendiger Chor mit einem vielfältigen Repertoire - und dem klaren Ziel, ihrem Publikum die eigene Freude an der Musik zu vermitteln. Auf ihren regelmäßigen Konzertreisen bringen sie als kulturelle Botschafter Europas das große Erbe Österreichischer Musiktradition ebenso wie neueste Repertoireideen in alle Kontinente.

Der einzigartige Klang des Knabenchores, den weltweit nur mehr wenige Institutionen pflegen, ist bei bedeutenden Musikfestspielen und in großen Opernproduktionen nach wie vor sehr gefragt. So hat der Chor in den letzten Jahrzehnten sämtliche Erdteile bereist, bei bedeutenden Musikfestspielen (u. a. Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen, Festival d'Aix en Provence) mitgewirkt und immer wieder mit den berühmtesten Orchestern (Wiener Philharmoniker, Cleveland Orchestra,...) und Dirigenten zusammengearbeitet. Franz Welser-Möst, ehemaliger Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper, ist der Ehrenpräsident des Vereins "Freunde der St. Florianer Sängerknaben".

Franz Welser-Möst
„…dieser bedeutende Chor, der sich auf Grund seines besonderen Klanges und seiner Musikalität von vielen anderen Chören abhebt, und ich hoffe, dass diese Tradition mit dem gleichen Elan weit in die Zukunft hinein getragen wird.“
Franz Welser-Möst

Solisten der St. Florianer Sängerknaben singen regelmaßig die für Knaben vorgesehenen Rollen (z. B. die "Drei Knaben" in Mozarts "Zauberflöte" in großen Opernhäusern (u. a. Wien, Salzburg, Berlin, Verona, Barcelona, Aix en Provence,...).

Um das Repertoire des KNABENCHORES erweitern zu können, wurde im Jahr 1989 der MÄNNERCHOR der St. Florianer Sängerknaben gegründet. Er besteht größtenteils aus ehemaligen Sängerknaben, die ihre gesangliche Ausbildung fortsetzen bzw. professionell fortgesetzt haben und teilweise auch in anderen renommierten Ensembles tätig sind. Für die stimmliche Aus- bzw. Weiterbildung der Mitglieder dieses Chores gibt es u.a. eine Kooperation mit der Vokalakademie des Landes Oberösterreich.

Solisten aus den Reihen dieses Chores bilden auch kleine Ensembles, die im Rahmen der Sängerknabenkonzerte, manchmal auch als eigenständige Gruppe auftreten. 

Die reichhaltige Diskographie der St. Florianer Sängerknaben umfasst nicht nur traditionelle österreichische Musik, Volks- und Weihnachtslieder, sondern auch Aufnahmen Alter Musik in Zusammenarbeit mit renommierten Spezialensembles auf historischen Instrumenten.

Künstlerischer Leiter ist seit dem Jahr 1983 Franz Farnberger.

Nähere Informationen über den musikalischen Wirkungsbereich des Chores finden Sie unter dem Menüpunkt Sängerknaben buchen.

Mag. Franz Farnberger

Prof. Mag. Franz Farnberger

Künstlerische Leitung

Ansprechpartner für folgende Bereiche:

  • | Künstlerische Belange |
  • | Vorsingtermine |

Stiftstraße 1
4490 St. Florian
E-Mail: saengerknaben@florianer.at
Telefon: +43 7224 47 99 11